Kontakt mit uns: info@china-golf-tours.cn
Reisekarte

Best of China: Das “Reich der Mitte” zwischen Gestern und Morgen

Diese ausfürhliche Reise ins Reich der Mitte ist eine einzigartige Zusammenschau nahezu aller hochkarätigen Besichtigungs- und Besuchsorte in China. Diese Reise bietet das, was China heute einem anspruchsvollen, interessierten Besucher vorweisen kann. Seit vielen Jahren zeigen sich die Besuchsorte gleichermassen beliebt bei Besuchern aus dem Ausland. Neben den alten Kaiserstädten Peking und Xi’an und der Mega-Metropole Shanghai überwältigt diese Reise noch einer Entdeckung des Landschaftsjuwels Guilin mit dem Li-Fluss. Der Besuch der Provinz Sichuan ist ein absolutes Highlight: Tauchen wir ein in die unglaubliche Landschaft mit ihren Tempelanlagen und finden wir Entspannung bei der Aufzuchtstation der Pandabären !

Webseit:www.china-golf-tours.cn

Tel:0086 571 87553531

 Ihr Reiseverlauf

1.Tag (Freitag) - Abflug von Deutschland nach Peking.  
2.Tag (Samstag) - Ankunft - Sommerpalast: A

Sie erreichen die Hauptstadt Peking. Empfang durch unsere deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel zur Erfrischungspause. Nachmittags sehen Sie den Sommerpalast (Yi He Yuan), dessen Gartenanlage mit 290 ha der größte Park Chinas ist. Der Garten zur Kultivierung der Harmonie, wie Yi He Yuan wörtlich übersetzt heißt, wurde 1750 vom Qianlong-Kaiser angelegt, um seiner Mutter ein besonderes Geschenk zu machen. Die eindrucksvollen Gebäude reihen sich entlang des Seeufers aneinander und sind durch einen Wandelgang verbunden.  Anschliessend besuchen Sie das Gelände der Olympiade 2008: Photopause vor dem Sportstadium “Vogelnest” und dem Schwimmzentrum “Wasserwürfel”.
 



 
  3.Tag (Sonntag) - Peking - Kaiserpalast und Himmelstempel: F/M/A
 Heute sehen Sie den Tiananmenplatz - den Platz des Himmlischen Friedens. Anschließend erwartet Sie der imposante Kaiserpalast. Er bedeckt eine Fläche von 720.000 m² und verfügt über knapp 10.000 Zimmer. Für den Bau des Palastes benötigte man 100.000 Handwerker und 1 Million Zwangsarbeiter. Anschließend Weiterfahrt zum Himmelstempel. Er liegt eingebettet in einen 2,7 km² großen Park und besteht aus mehreren Hallen und Terrassen.
Fünf Jahrhunderte lang bildete er den Mittelpunkt kaiserlicher Zeremonien und Symbolik, und seine architektonische Einheit und Schönheit wirken auf die Mehrzahl der heutigen Besucher anziehender - zudem leichter zu bewältigen - als die Verbotene Stadt.

 

4.Tag (Montag) – Peking - Golfspiel: F/A
Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 1 Stunde zu dem“Beijing Willow Golf Club”.Der 2004 eröffent Club liegt nahe von dem Sommerpalast und zählt zu einem der vom Stadtzentrum am nächsten gelegenen Golfplätzen. Er hat 200 Ha Fläche und 27 Löcher. Genial geshapter Course, der für alle Handicap Klassen ein golferisches Erlebnis ist. Eine traumhafte Umgebung mit Bergen und Seen, eine himmlische Ruhe, dazu wenige Spieler und voll motivierte Caddies. Gepflegtes Bermudagras, grosse Bunkerlandschaften, sehr beeindruckende Wasserhindernisse.  Golfen hier wird ein schönes Erlebnis für Sie !
 

5. Tag (Dienstag) - Peking - Große Mauer und Ming-Gräber: F/M

Erleben Sie eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Chinas: die Große Mauer.  
Bereits bestehende Schutzwälle im Norden wurden innerhalb von unzähligen Jahren zu einer großen Mauer vereint, um das Reich vor den immer wieder einfallenden Barbarenstämmen schützen. Sie wurde im Laufe der Zeit immer wieder renoviert und ausgebaut. Heute sind schätzungsweise noch 7.200 km der Großen Mauer erhalten.

Weiter geht es zu den Ming-Gräbern. Hier liegen 13 der insgesamt 16 Kaiser der Ming-Dynastie mit ihren Frauen und Nebenfrauen begraben. 1407 wurde der große Talkessel rund 50 km nördlich von Peking als idealer Platz für die Bestattung der Herrscher ausgewählt. Denn er wird im Norden, Osten und Westen von der Bergkette des Tian Shou vor ungünstigen Einflüssen geschützt und bietet darüber hinaus hervorragende naturgegebene Fengshui-Voraussetzungen. 

 


6.Tag (Mittwoch) - Peking - Xi’an:  F/A
Nach dem Frühstück Flughafentransfer und Flug nach Xi’an. Nach der Ankunft fahren Sie direkt zur Terrakotta-Armee mit ihren über 7.000 tönernen Soldaten, die zur Grabstätte des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huangdi, gehört.  Die Grabstätte ist einer der bedeutendsten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts und gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe.  Am Spätnachmittag Transfer zum Hotel. Für den Abend haben wir die beste Plätze für die Tanz- und Gesangvorführung im Tang-Dynastie Stil reserviert !  


7. Tag (Donnestag) – Xi’an – Golfspiel:  F
Am heutigen Tag steht das Golfspiel in dem “Xi’an  International Golfclub” auf dem Programm.  Die Golfanlage liegt am Fuße des Zhongnan-Berges und ist nur 30 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Gesamtfläche des Clubs erreicht 67 Hektar. Die Fairways des 18-Loch-Golfplätzes sind nach internationalem Standard gestaltet und bieten neben seiner unvergleichlich schönen Lage eine anspruchsvolle Herausforderung.  Nicht nur die wunderschöne Umgebung, sondern auch die     neun   künstlich     angelegte Seen und 72 Bunker werden Ihr Herz höher schlagen lassen. Abschlag !


8.Tag (Freitag)- Xi’an – Chengdu: F/A
Heute Vormittag besuchen Sie die Große Moschee aus der Tang-Zeit (61-8907 n.Chr. )in der Altstadt von Xian und bummeln über den Freimarkt. Die Moschee liegt im Herzen des Moslemviertel, seit Jahrhunderten Lebensmittelpunkt der moslemischen Hui-Minderheit. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Flug nach Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Es liegt im westlichen Abschnitt des Roten Becks. Seit der östlichen HanDynastie (25-220 n.C.)besitzt Chengdu schon den schönen Beinamen "Brokatstadt". Übernachtung in Chengdu.
 


 9. Tag (Samstag) - Chengdu: F/M
 Am Vormittag fahren Sie zu der 10km nördlich gelegenen Aufzuchtstation der Pandabären, die zu eine der größten Ihrer Art auf der Welt zählt. Auf ca. 600 Hektar Land, das speziell an den Lebensraum der Pandabären angepasst wurde, leben etwa 39 Exemplare dieser stark vom Aussterben bedrohten Tierart.

Nachmittags sehen Sie den Tempel des Grafen Wu. Dieser tempelähnliche Komplex ist die Gedenkstätte von Zhuge Liang (181 – 234 n. Chr.), einem der größten Staatsmänner und Strategen der chinesischen Geschichte. Da sein König Liu Bei hier begraben liegt, ist die ganze Anlage tatschächlich ein grosser Schrein der Ära der Drei Reiche. Anschliessend Fahrt zum Qingyang Gong Tempel, der dem mythischen Begründer des Daoismus Laozi geweiht ist.

10.Tag (Sonntag) – Chengdu – Golfspiel: F/A
Der “Luxehills International Country Club” ist der Platz “Volvo China Open”, “Bank Of Singapore”, “OMEGA China Tour”, “Annual ALL-STAR Colf Championship”, “One Asia China Open” usw gewesen. Dieser “Must to play Course” liegt auf einer einstigen Teeplantage am Fusse der Lu Shan-Berge und erfordert ein gutes Course Management. Wellige Fairways mit tiefen Bunkern erwarten Sie. Geniessen Sie die schöne Umgebung und den Blick auf die Landschaft im Südwesten Chinas. Abschlag !
 
Nach dem Golfspiel Rückfahrt ins Hotel. Ruhen Sie sich im Zimmer ein bisschen aus. Am Abend haben wir schon die besten Plätze im Theater der “Sichuan Oper” reserviert. Bitte denken Sie nicht, das “Theater” und die “Oper” sind ähnlich wie in Europa. Ein spannender und unvergesslicher Abend!
 
11.Tag (Montag) - Chengdu - Kunming: F/A
Vormittags Flug nach Kunming. Nach der Ankunft Transfer ins Hotel. Übernachtung in  Kunming Spring City Golf Club.
 
12.Tag (Dienstag) - Kunming:  F
Golf auf dem Spring City Golf Club.

  13.Tag (Mittwoch) - Kunming – Steinwald - Golfspiel: F/A
 Nach dem Frühstück fahren wir zum  "Stoneforest International  Country Club."  Es hat die einzigartige Karstlandschaft und ist nicht nur eine Golfanlage, sondern ein  riesiges Resort. Ausser den drei von dem weltberühmten amerikaniaschen “golf cource designer“ Brian Curley entworfenen 18-Loch-Plätze hat der Club alle Einrichtungen für Konferenz, Sport, Kultur, Wellness, Goumert, Vergnügung usw.  Herrausfördungen dieses Golfplatzes sind der Höhenunterschied und Karstfelsen. Wasserhindernisse und Bunker spielen hier nur eine Nebenrolle. Schön ist, man hat an fast jedem Loch einen Blick auf Karstfelsenhindernissen. Eine echte Herrausforderung !  Abschlag !
 Nach dem Golfspiel Transfer zum Flughafen und Flug nach Guilin.

 

 
14.Tag (Donnestag) - Kunming – Guilin: F/M
Guilin(auf deutsch: Zimtwald), ist die Hauptstadt des Guangxi Zhuang-Minderheit Autonomen Gebietes. Die Landschaft um Guilin gehört zu den schönsten Gegenden in China und zieht seit Jahrhunderten chinesische Maler und Dichter an. Heute genießen eine Bootsfahrt auf dem berühmten Lijang-Fluss- ein absolutes Highlight der China-Reise!
Anschliessend Transfer zurück  nach Guilin.
 

15.Tag (Freitag) – Guilin: F/A
Heute Morgen fahren Sie im Nächsten zu dem “Twin Peak Golf Club”. Der Golfplatz wurde 1996, als erster in dem Guanxi Autonomen Gebiet, eröffnet. Die Anlag liegt am Fuße des höchsten Berges in Guilin und zählt zu einem der schönsten Golfplätze Chinas. Hier spielt man in der wunderschönen Umgebung mit der bezaubernden Landschaft.  Immer wieder gleitet der Blick auf die bizarren Felsformationen. Optimal ist die Lage des Platzes, denn er ist lediglich 5 km vom Stadtzentrum Guilins entfernt und somit in kürzester Zeit erreichbar.  Abschlag !
 
Nach dem Golfspiel haben Sie am Nachmittag noch Zeit, den Elefantenrüsselfelsen zu besichtigen. Der Fels hat scheinbar die Form eines Elefanten, der seinen Rüssel in den Lijiang-Fluss taucht. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit durch die Stadt zu bummeln.
 
 

16.Tag (Samstag) – Guilin - Shanghai: F/M
Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai. Nachmittags Bummel entlang der zahlreichen Wolkenkratzer und am Fuße des Fernsehturms Oriental Pearl Tower. Mit einer Höhe von 468 Metern ist dieses Gebäude der derzeit höchste Fernsehturm in Asien und der dritthöchste der Welt, nach dem CN Tower und dem Staniko - Turm. Photo vor dem Jin Miao Building. 
 
 

17. Tag (Sonntag) - Shanghai - Jade Buddha Tempel - Yu-Garten - Bund - Nanjing Straße: F/M

Heute steht der Besuch des Jade Buddha Tempels auf dem Programm. Er wurde von 1911 bis 1918 eigens für 2 kostbare Buddhafiguren aus weißer Jade erbaut, die der buddhistische Mönch Huigen 1881 von einer Pilgerreise nach Myanmar (Burma) mitgebracht hatte. Anschließend geht es zum Yu-Garten, der in der Ming-Zeit gebaut wurde. Die Anlage kann auf eine über 400 Jahre alte Geschichte zurückblicken und bietet eine klassische Landschaft im südchinesischen Stil. In der Altstadt wird Sie die Zickzack-Brücke beeindrucken, die von 1559 bis 1577 gebaut wurde und durch ihre Bauweise böse Geister vertreiben soll. Bei einem Bummel an der beliebten Uferpromenade Bund und einem Spaziergang auf der Nanjing Straße, dem Geschäftszentrum Shanghais, lernen Sie die Metropole näher kennen.
 


18. Tag (Montag) – Shanghai – Golfspiel:  F/A
Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 1 Stunde zu dem “Shanghai Country Club”.  Der Club liegt inmitten der wunderschönen Landschaft des Dianshan Sees. Dieser 18-Loch Golfplatz wurde von dem amerikanischen Golf-Architekt Robert Trent Jones Jr. entworfen und in 1990 eröffent. Die zahlreichen Wasserhindernisse, geschwungenen Bunker und ausgezeichneten Fairways sind für alle anspruchsvoll. Das grandiose Clubhaus verfügt über Coffee Bar, Restaurant, Pro Shop, Leseraum, Billard und Sauna. Zum Warmspielen ist die Anlage mit einem 3-Loch-Übungsplatz, einer weitläufigen Driving Range und Putting green ausgestattet. Golf-Stunden werden für jeden Level angeboten.  Abschlag!
 
Nach dem Golfspiel fahren Sie nach Shanghai zurück. Sie ruhen sich him Zimmer ein wenig aus. Abends Farewell-Dinner mit Shanghai Spezialitaeten Essen. Danach fahren Sie zu dem Barviertel “Xin Tian Di” (auf deutsch: neue Welt ). Hier waren ehemalige französische Konzessionen, jedoch ist es heute eine Vergüngungsort für das Nachtleben ! 
 
19. Tag (Dienstag) - Abreise: F
Mit dem Transrapid werden Sie zum Flughafen gebracht. Mit dieser in Deutschland entwickelten hochmodernen Bahn werden Sie die 31 km in nur 8 Minuten zurücklegen und mit bis zu 430 km/h über die Gleise gleiten.  Rückflug nach Frankfurt. Die schöne Reise geht leider zu Ende.

Reisepreis :

ab 4 Personen  ca.    € 4,168
ab 8 Personen  ca   € 3,888
Ezz-Zuschlag:        €  908

Inklusivleistungen
·5  Inlandsflüge(Economy Class) inkl. Flughafensteuern
Peking-Xi’an, Xi’an-Chengdu, Chengdu-Kunming, von Kunming--Guilin und Guilin-Shanghai
·    17 Übernachtungen in 5 Sterne Hotels ( mit Doppelzimmerbelegung.)
·    alle Ausflüge wie ausgeschrieben inkl. Eintrittsgelder
     Mahlzeiten wie ausgeschrieben.
·    Transrapidfahrt in Shanghai
·    Sightseeingtouren mit deutsch- oder englischsprechendem Reiseleiter.
·    7 Runden Golfspiel inklusiv Greenfee, und jeweils 1/2 Candy und Cart